Gegründet 10.03.1989
Modellflug Club Dötlingen

Über uns

Sinnvolle Freizeit - Erlebnis pur!

Der Modellflug Club Dötlingen e.V. ist ein eingetragener Verein in Neerstedt-Birkenbusch, der Gemeinde Dötlingen im Landkreis Oldenburg. Er entstand aus der Flugabteilung des Modellbau Club Wildeshausen, die sich im Jahr 1989 abspaltete und am 10.03.1989 einen neuen Verein gründete. Aktuell sind wir ca. 100 Mitglieder, wovon 5 Jugendliche sind. Zur Förderung des allgemeinen Vereinslebens finden jährlich verschiedene Veranstaltungen statt, z.B. Anfliegen, Abfliegen, Osterfeuer, Grillabende, Vereinsmeisterschaften, gemütliche Wochenenden mit Camping, Teilnahme an Flugtagen, Weihnachtsfeier, Kohlfahrt. Es werden bei uns Modelle aller Art geflogen, vom kleinen Schaumstoff-Modell, Segler, Modelle mit Turbinenantrieb, Hubschrauber bis hin zu großen Modellen mit max. 25 Kg Abfluggewicht. Unser Vereinsgelände ist etwa 2 Hektar groß und besteht aus einem Zuschauerbereich, einer Vereinshütte und dem Parkbereich, die durch ein Sicherheitsnetz vom Flugfeld geschützt sind. Das Flugfeld hat eine Größe von ca. 220m x 60m. Wir sind Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband – dem DMFV

Unser Vorstand

Mit Erfahrung und Weitsicht!

1. Vositzender Dennis Hirsch 2. Vorsitzender Nils Freitag Kassenwart Dietrich Hogefeld Schriftführer + Pressewart Frank Müller Frank ist Modellflieger seit 1988. Er fliegt Flächenmodelle, Hubschrauber, Fallschirmspringer und Race Copter. Er wurde auch schon mit einem fliegenden Bügeleisen gesichtet. Auch findet man ihn immer wieder auf Flugtagen bei befreundeten Vereinen. Frank ist seit 2014 im Verein und wurde 2021 zum Schriftführer gewählt. Jugendwart Ralf Beiersdorf Ralf ist erst Modellflieger seit 2016. Er fliegt überwiegend Flächenmodelle, die er selbst restauriert oder gebaut hat. Er konstruiert, baut und fliegt gerne Modelle die nicht alltäglich sind. Im November 2020 hat jeder Jugendliche unter der Leitung von Ralf und Jochen von Döllen eine eigene Middle Stick gebaut. Mittels Lehrer-Schüler-Fernsteuerungen kann jeder bei Ihm das fliegen erlernen. Ralf ist seit Ende 2015 im Verein und wurde 2021 zum Jugendwart gewählt.
Gegründet 10.03.1989
Modellflug Club Dötlingen

Über uns

Sinnvolle

Freizeit -

Erlebnis pur!

Der Modellflug Club Dötlingen e.V. ist ein eingetragener Verein in Neerstedt- Birkenbusch, der Gemeinde Dötlingen im Landkreis Oldenburg. Er entstand aus der Flugabteilung des Modellbau Club Wildeshausen, die sich im Jahr 1989 abspaltete und am 10.03.1989 einen neuen Verein gründete. Aktuell sind wir ca. 100 Mitglieder, wovon 5 Jugendliche sind. Zur Förderung des allgemeinen Vereinslebens finden jährlich verschiedene Veranstaltungen statt, z.B. Anfliegen, Abfliegen, Osterfeuer, Grillabende, Vereinsmeisterschaften, gemütliche Wochenenden mit Camping, Teilnahme an Flugtagen, Weihnachtsfeier, Kohlfahrt. Es werden bei uns Modelle aller Art geflogen, vom kleinen Schaumstoff- Modell, Segler, Modelle mit Turbinenantrieb, Hubschrauber bis hin zu großen Modellen mit max. 25 Kg Abfluggewicht. Unser Vereinsgelände ist etwa 2 Hektar groß und besteht aus einem Zuschauerbereich, einer Vereinshütte und dem Parkbereich, die durch ein Sicherheitsnetz vom Flugfeld geschützt sind. Das Flugfeld hat eine Größe von ca. 220m x 60m. Wir sind Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband – dem DMFV

Unser Vorstand

Mit Erfahrung und Weitsicht!

1. Vositzender Dennis Hirsch 2. Vorsitzender Nils Freitag Kassenwart Dietrich Hogefeld Schriftführer + Pressewart Frank Müller Frank ist Modellflieger seit 1988. Er fliegt Flächenmodelle, Hubschrauber, Fallschirmspringer und Race Copter. Er wurde auch schon mit einem fliegenden Bügeleisen gesichtet. Auch findet man ihn immer wieder auf Flugtagen bei befreundeten Vereinen. Frank ist seit 2014 im Verein und wurde 2021 zum Schriftführer gewählt. Jugendwart Ralf Beiersdorf Ralf ist erst Modellflieger seit 2016. Er fliegt überwiegend Flächenmodelle, die er selbst restauriert oder gebaut hat. Er konstruiert, baut und fliegt gerne Modelle die nicht alltäglich sind. Im November 2020 hat jeder Jugendliche unter der Leitung von Ralf und Jochen von Döllen eine eigene Middle Stick gebaut. Mittels Lehrer-Schüler-Fernsteuerungen kann jeder bei Ihm das fliegen erlernen. Ralf ist seit Ende 2015 im Verein und wurde 2021 zum Jugendwart gewählt.